Die 10 gesündesten Lebensmittel!

 

Das sind die 10 gesündesten Lebensmittel der Welt.

Untersucht wurde die Dichte und Reichhaltigkeit der Nährstoffe von über 1000 Lebensmitteln. Wichtig ist dies, um ein Gleichgewicht verschiedener Nährstoffe zu erreichen und so eine zu einseitige Ernährung zu verhindern. Dafür wurden so genannte „Nutrition Fitness“ Punkte vergeben, welche ihr hier einfach als „Punkte“ einfachhalts von mir lesen werdet

Platz 1. Mandeln (97 Punkte)

Mandeln sind reich an Nähr- und Vitalstoffen
Die Man­del lie­fert zudem viele un­ge­sät­tig­te Fett­säu­ren, Mi­ne­ral­stof­fe wie Ma­gne­si­um, Cal­ci­um und Kup­fer sowie gros­se Men­gen der Vit­ami­ne B und E. Nur we­ni­ge Löf­fel eines hoch­wer­ti­gen Bio-Man­del­pü­rees de­cken einen Gross­teil des täg­li­chen Min­dest­be­dar­fes an Ma­gne­si­um.

Platz 2. Cherimoya (96 Punkte,werde diese etwas genauer erläutern)

In Deutschland recht unbekannt (ich selbst habe auch erst durch diese Studie davon gehört), sie sieht aus wie eine zu groß geratene Artischocke. Sie hat weißes Fruchtfleisch und schmeckt süß. Cherimoyas enthalten einen großen Anteil Traubenzucker. Sie sind reich an den Mineralien Kalzium, Phosphor und Magnum. Kalzium und Phosphor sind wichtig für den Aufbau und Erhalt der Knochenmasse. Magnesium unterstützt unter anderem die Muskelfunktion. Ebenfalls in reichlichen Mengen enthalten ist das Spurenelement Eisen. Eisen ist dafür verantwortlich, dass die roten Blutkörperchen Sauerstoff transportieren können, um die Organe damit zu versorgen. Von den Vitaminen ist der Gehalt an Vitamin C und B-Vitaminen hoch. Vitamin C ist wichtig für das Bindegewebe, die Haut und Knochen. Vitamine der B-Gruppe stärken das Nervensystem.

Platz 3. Rotbarsch (89 Punkte)
Rotbarsch ist eine hervorragende Quelle für Proteine (Eiweiße). Des weiteren enthält er wenige ungesättigte Fettsäuren.

Platz 4. Scholle (88 Punkte)
Auch hier, eine hervorragende Quelle für Eiweiß und sie enthalten hohe Mengen an Vitamin B1

Platz 5. Chia-Samen (85 Punkte)
Chia-Samen sind inzwischen auch bekannt als eines unserer Superfoods. Große Mengen Ballaststoffe und α-Linolensäure auch bekannt als Omega-3 Fettsäuren, sind nur ein Stoff der sie zu einem Superfood macht. Phenolensäure ist ein sogenannter pflanzlicher sekundärer Pflanzenstoff, ihnen werden antibakterielle und antikanzerogene (Krebsverhindernt) Wirkung nachgesagt. Des weiteren enthalten sie einige Vitamine

Platz 6. Kürbiskerne (84 Punkte)
Großartige Quelle für Mangan und Eisen, aber auch Phenolensäure. Enthalten große Menge B-Vitamine und sind eine gute Proteinquelle, auch der Anteil der enthaltenen Ballaststoffe ist nicht zu veraschten.

Platz 7. Mangold (78 Punkte)
Mangold ist eine mit der Zuckerrübe verwandte Gemüseart.
Sie enthält viele der gesunden sekundären Pflanzenstoffe.
Vitamin A, E und K sowie Magnesium, Kalium, Natrium und Eisen sind enthalten. Angemerkt werden sollte noch, dass die Blätter des Mangold einen hohen Oxalsäuregehalt haben, was bei Nierenkranken mit Oxalsteinen unbedingt beachtet werden sollte.

Platz 8. Schweinefett, ja wirklich Schweinefett (73 Punkte)
Es ist reichhaltig an Vitamin-B und etliche Mineralien (wir gehen hier nicht wirklich näher darauf ein, Ok?)

Platz 9. Blätter von Rüben (70 Punkte)
Zum Beispiel die Blätter der Roten Beete, enthalten neben Vitamin B und K weitere Mineralien wie Kalzium und Eisen.

Platz 10. Schnapper aka Red Snapper (69 Punkte)
Hauptsächlich aufgrund des hohen Eiweißgehalts. Im Vergleich zu anderen Fischen eher als Fettarm zu bezeichnen.. nicht einmal 3g pro 100g Fett enthält der Snapper.

Hoffe ihr konntet wenigstens etwas aus diesem kleinen Beitrag mitnehmen. Schönes Wochenende euch allen  euer Kevin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X